AMS Beschäftigungs-Projekt

Das Beschäftigungsprojekt
Im Rahmen des Gemeinnützigen Beschäftigungsprojektes wird Klient
*innen, die das stationäre Langzeittherapieprogramm erfolgreich abgeschlossen haben, die Möglichkeit geboten, einen vom AMS Niederösterreich geförderten Arbeitsplatz auf Zeit (1 Jahr, Möglichkeit der Verlängerung auf 1 1/2 Jahre) zu erhalten. Die Transitmitarbeiter*innen sind in den verschiedensten Arbeitsbereichen (Landwirtschaft, Bau und Renovierung, Tischlerei, Fuhrpark, Seminarhotel, Kreativwerkstätten, Schlosserei, Büro, Catering, Lager etc.) eingesetzt und werden von qualifiziertem Fachpersonal angeleitet.
Reintegration in den freien Arbeitsmarkt
Die Leistungsfähigkeit der Klient
*innen in ihren Arbeitsbereichen steht hier im Mittelpunkt, ihre materielle wie auch soziale Selbstständigkeit sind das Ziel. Die Anforderungen orientieren sich an den Notwendigkeiten am freien Arbeitsmarkt. Durch dieses Programm konnte die Therapieerfolgsquote deutlich gesteigert und die anschließende Reintegration in den freien Arbeitsmarkt entscheidend verbessert werden. Bei entsprechender Weiterentwicklung und Berufsausbildung der Klient*innen ist nach Beendigung der Transitmitarbeiter*innenphase auch eine Übernahme in ein reguläres Beschäftigungsverhältnis beim Verein Grüner Kreis möglich.

Berufsorientierungs- und Bewerbungstrainingsmaßnahmen
Im Rahmen dieses Gemeinnützigen Beschäftigungsprojektes finden auch von erfahrenen Trainer
*innen geleitete Berufsorientierungs- und Bewerbungstrainingsmaßnahmen statt. Sie sind einerseits für jene Klient*innen gedacht, die vor ihrem regulären Therapieabschluss stehen und andererseits für Transitmitarbeiter*innen, welche nach Ablauf ihres geförderten Arbeitsplatzes im geschützten Rahmen des Vereins Grüner Kreis wieder den Sprung in den freien Arbeitsmarkt wagen wollen.

Umschulungen
Zusätzlich zu den geförderten Arbeitsplätzen auf Zeit werden Klient*innen und Exklient*innen bei Umschulungen, Lehrlingsausbildungen und spezifischen Facharbeiter*innenausbildungen entsprechend ihrer individuellen Interessen unterstützt. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem AMS Neunkirchen (= regionale Geschäftsstelle des AMS NÖ.) und  der Landesgeschäftsstelle NÖ, aber auch mit der Wiener Berufsbörse (www.berufsboerse.at) und dem Berufsförderungsinstitut (www.bfi.or.at), die weitreichende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bzw. eine kompetente Arbeitsvermittlung ermöglichen.